Helo HBS 13/102 – Benzinhäcksler im Faktencheck

HELO Benzin Schredder HBS 13/102 mit starkem 13 PS 4-Takt OHV Motor, 22 Messer inklusive, Häckselleistung: max. 26 m³/ h, hexelt bis zu 76 mm dicke Äste

Hauptmerkmale



Einleitung

Für die größeren Aufgaben bietet sich ein kräftiger Benzinhäcksler an. Einer wie der Helo HBS 13/102, welcher mit einem 13 PS starken Benzinmotor und einem starken Schneidwerk ausgerüstet ist.


Die Fakten im Überblick

Der Häcksler wird aufgrund seiner Größe (ca.1340 x 440 x 830 mm ohne seitliches Rohr) und des hohen Gewichtes von 105 Kilogramm per Spedition angeliefert. Dabei ist er zerlegt und muss nach dem Auspacken aufgebaut werden, was aber relativ einfach vonstatten geht.

Dabei muss nur das Seitenrohr, der Abstellfuß und die Achse mit den Reifen an das Gerät montiert werden. Ein hoch angebrachter Bügel für den einfachen Transport ist schon am Gerät vorhanden.

Inbetriebnahme

Zudem sind keine Betriebsflüssigkeiten mit dabei, so dass man sich vorab noch die richtige Menge Motoröl und Benzin (4-Takt) besorgen sollte. Nach dem Auffüllen der Betriebsmittel ist ein sofortiges Arbeiten möglich.

Wenn zu wenig Öl eingefüllt wurde, ist übrigens ein Starten nicht möglich. Also nicht wundern, sondern lieber noch einmal nachsehen, ob die Füllstände allesamt korrekt sind. Danach kann der mit normalem Benzin betriebene Häcksler dank leicht laufender und groß dimensionierter Luftreifen einfach zum Arbeitsort gebracht werden.

Helo HBS 13/102 im Test

Dank des Betriebes mit Benzinmotor kann man unabhängig von einer Stromversorgung arbeiten, was auch ein Arbeiten abseits der Zivilisation möglich macht. 😉 Per Zug an der leichtgängigen Kordel erwacht der Helo Benzinhäcksler zum Leben und erwartet dann das stetige Befüllen des Einfüllschachtes.

Im Lieferumfang sind übrigens ein Gehörschutz und Handschuhe enthalten, die man tunlichst auch nutzen sollte, denn als leise kann man den Helo HBS 13/102 Benzinhäcksler nun wirklich nicht beschreiben.

Der Benzinhäcksler verschlingt alles, was im vor die Messer kommt, wobei ihm der verbaute Messersatz zugute kommt. Helo verwendet hier zehn geschliffene Dreiecksmesser, ebenso viele Flachmesser und zwei extra starke Stahlmesser für starke Hölzer.

Die dicken Äste werden per separaten Zuführschacht eingeführt und klaglos verarbeitet. Man sollte nur darauf achten, nicht zu viel auf einmal in das Gerät zu stecken, sonst kommt der Antrieb doch einmal zum Stillstand.

Beachtet man diese Punkte, so kann man sich über ein zuverlässig arbeitendes Gerät freuen, welches man zu einem günstigen Preis bekommen hat und trotzdem eine hohe Leistung bringt. Mit 6,5 Litern bleifreiem Benzin kann man zudem eine geraume Zeit häckseln, so dass man einiges erledigen kann.

Funktionen & Sicherheit

Dank dem großen, durch eine Klappe geschützten Einfüllschacht kann das Häckselgut leicht eingefüllt werden. Auch der Abstand zu den Schneidmessern ist so groß, dass ein sicheres Arbeiten möglich ist. Trotzdem sollte man mit umherschlagenden Ästen rechnen und bestenfalls noch einen Gesichtsschutz oder Augenschutz tragen.

Auch der seitliche, ovale Aststutzen ist gegen Eingreifen gesichert und zudem so lang, dass man auch mit dem Arm nicht an die Messerscheibe gelangen kann. Somit ist jederzeit ein sicheres Arbeiten garantiert.

Verarbeitung & Garantie

Der Helo HBS 13/102 Benzinhäcksler wird zwar in China gebaut, aber von einem deutschen Unternehmen hierher importiert und vertrieben. Somit hat man als Privatanwender zwei Jahre Gewährleistung. als gewerblicher Nutzer stehen einem ein Jahr Gewährleistung zur Verfügung.

Lieferumfang

Neben den oben erwähnten Schutzhandschuhen und dem Gehörschutz liefert Helo zudem weiteres Zubehör mit. So ist eine Schutzbrille, ein Einfüllkanister und Werkzeug vorhanden. Dazu kommt noch eine praktische Aufbewahrungstasche.


Vorteile

  • kräftige Häckselleistung
  • verstopft kaum
  • leichter Zusammenbau
  • stabile Rollen
  • Messerscheibe mit 22 Messern
  • guter Lieferumfang

Nachteile

  • etwas höherer Benzinverbrauch

Unser Fazit

Wer ein großes Baumstück abseits der Stromversorgung hat, ist mit dem Helo HBS 13/102 gut beraten. Der Benzinhäcksler macht vor kaum etwas schlapp und nimmt Einiges an Arbeit ab. Dabei ist er auch noch ziemlich günstig.



Unsere Wertung
  • Leistung
  • Bedienung
  • Lautstärke
  • Geschwindigkeit
  • Sicherheit
  • Preis/Leistung
3.8

Zusammenfassung

Guter und starker Helfer in einem großem Garten.

Kraftpaket.



Letzte Aktualisierung am 19.02.2019 um 22:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Empfehlungen für Zubehör

Letzte Aktualisierung am 19.02.2019 um 22:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API