Bosch AXT Rapid 2000 – Messerhäcksler im Test

Bosch DIY Häcksler AXT Rapid 2000, Stopfer, Karton (2000 W, Materialdurchsatz 80 kg/h, max. Schneidekapazität-Ø 35 mm)

Hauptmerkmale

  • Schnittstark
  • Schnell
  • Leicht


Einleitung

Der Bosch AXT Rapid 2000 Rapid-Häcksler ist in der gewohnt guten Produktqualität des globalen Herstellers gefertigt. Als Messerhäcksler mit 2000 Watt ist er besonders für das Verarbeiten von grünen und weichen Gartenmaterialien geeignet.


Testbericht

Der Messerhäcksler von Bosch kommt in einem kompakten Karton, der sämtliche Teile und Zubehör des AXT Rapid 2000 beinhaltet. Der Aufbau des erstaunlich leichten Gerätes gestaltet sich sehr einfach. Es wird einzig ein Standard-Schraubendreher und bestenfalls ein Hammer benötigt.

Inbetriebnahme des Gerätes

Das Untergestell wird dabei einfach in das Häckslergehäuse eingeschoben und mit den beigelegten Schrauben gesichert. Danach wird ein Rad auf die Achse geschoben und gesichert, bevor diese dann durch das Gestell und dem anderen Rad geschoben wird. Schließlich das Rad noch sichern und fertig.

Bosch empfiehlt in seiner sehr ausführlichen Bedienungsanleitung die Verwendung einer Steckdose, die über einen FI-Schalter (max. 30 mA) angeschlossen ist. Zudem dürfen nur Verlängerungskabel nach den Standards H05VV-F oder H05RN-F als Zuleitung verwendet werden.

Dank der leicht laufenden Rollen und vor allem aufgrund des sehr geringen Gewichts des AXT Rapid 2000 von nur elf Kilogramm ist es ein Leichtes, den Messerhäcksler an seinen Arbeitsort zu bringen. Nachdem dieser dann dort ordnungsgemäß verkabelt wurde, kann das Häckselvergnügen auch schon beginnen.

Der Bosch AXT Rapid 2000 im Praxistest

Nach dem Einschalten des Häckslers wird natürlich deutlich, dass hier ein Messerhäcksler vor einem steht, allerdings wirkt er immerhin nicht ganz so laut wie die meisten Geräte anderer Hersteller. Das liegt vor allem wohl daran, dass er eine nicht ganz so hohe Drehzahl zum Arbeiten benötigt. So läuft er „nur“ mit 3650 U/min, während andere Messerhäcksler mit Drehzahlen über 4000 U/min daher kommen.

Der AXT 2000 Rapid ist wie sein größerer Bruder Bosch AXT Rapid 2200 mit Schneidmessern aus Schweizer Produktion ausgerüstet, die aus extra gehärtetem Stahl gefertigt wurden und dem Nutzer vier scharfe Schneiden zur Verfügung stellen. Sollte eine Schneide einmal verschlissen sein, sorgt so ein einfaches Wenden für eine zügige Weiterarbeit. Auch ein Nachbestellen von Ersatzklingen ist möglich.

Der Häcksler ist vorrangig für die Verarbeitung von grünen und weichen Gartenmaterialien vorgesehen, was nicht heißt, dass er nicht auch Äste verarbeitet. So können Äste bis zu 35 Millimeter Durchmesser ohne Probleme in den Trichter eingegeben werden.

Für die Verarbeitung von losem Material und Zweigen hat Bosch einen praktischen Stopfer beigelegt, der das Nachschieben ungemein erleichtert. Wer allerdings mehr dicke Äste und Zweige häckseln möchte, sollte sich einmal den Bosch AXT 25 TC als Alternative ansehen.

Für das Auffangen des Schnittgutes bietet Bosch einen passenden Fangsack an, der leider nicht im Lieferumfang enthalten ist. Wir empfehlen, diesen beim Kauf mitzubestellen*, damit man nach Erhalt des Gerätes gleich loshäckseln kann. Zudem dient er bei  Nichtgebrauch des Gerätes als praktische Abdeckhaube. Auch ein Ersatzmesser sollte man unserer Empfehlung nach zuhause vorrätig haben*(dieses und weiteres empfehlenswertes Zubehör haben wir in einer Tabelle am Ende des Testberichtes für Sie zusammengestellt).

Der „kleine“ Messerhäcksler von Bosch macht seine Sache prima und eignet sich für den Besitzer eines kleineren Gartens ohne Probleme und mit geringer Verstopfungsneigung. Dafür sorgt auch der starke Highspeed PowerDrive-Motor, der mit einem Drehmoment von 12 Nm den meisten Produkten der Konkurrenz überlegen ist. Damit ist ein Materialdurchsatz von 80 kg/h möglich.

 Dank der langen Garantiezeit von zwei Jahren, welche auf Wunsch auf drei Jahre ausgedehnt werden kann, ist man bei allen Häckslern von Bosch auf der sicheren Seite. Auch über die flächendeckende Ersatzteilversorgung, den schnellen und guten Service und die Verfügbarkeit von guten Dokumentationen und Anleitungen, braucht man sich keine Sorgen zu machen. So ist im Falle eines Falles schnell ein Ersatzgerät vor Ort oder die fachgerechte Reparatur erledigt.


Vorteile

  • sehr leichtes Gerät
  • trotzdem fester Stand
  • leiser als viele Messerhäcksler
  • kraftvoller Motor
  • praktischer Stopfer im Lieferumfang
  • leichter Messerwechsel
  • leichte Reinigung
  • einfacher Transport

Nachteile

  • Messer verschleißen relativ schnell
  • vergleichsweise hoher Anschaffungspreis

Unser Fazit

Der Bosch AXT Rapid 2000 ist ein empfehlenswerter Messerhäcksler, der in Bosch-Qualität daher kommt und seinem Nutzer über viele Jahre großen Nutzen bringen wird. Der durchdachte Aufbau, die hohe Funktionalität und die gute Verarbeitung sprechen bei dem Gerät für sich. Natürlich ist der Häcksler nicht der Günstigste, den wir hier getestet haben, aber einer mit der besten Leistung. Das ist mit Geld fast nicht aufzuwiegen.



Unsere Wertung
  • Leistung
  • Bedienung
  • Lautstärke
  • Geschwindigkeit
  • Sicherheit
  • Preis/Leistung
4

Kurzfassung

Durchdachtes und leistungsfähiges Gerät von Bosch zum angemessenen Preis.

Empfehlung.



Sale

Letzte Aktualisierung am 17.10.2018 um 05:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Empfehlungen für Zubehör

Letzte Aktualisierung am 17.10.2018 um 05:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API